Pfreimd.
Märchentante macht Pause

(sus) Die letzte Märchenstunde der Saison in der Stadtbücherei stand im Zeichen der kleinen Helden: Die Kinder lauschten den Abenteuern des kleinen Däumlings. In den Worten von Gerhild Pröls wurde die Geschichte nach den Gebrüdern Grimm lebendig. Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag von Franziska Paulus am Klavier und André Pflaum auf dem Kornett.

Nun ist Sommerpause. Erst im Herbst wird Gerhild Pröls neue Märchen zum Besten geben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.