04.05.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Pleystein. Keineswegs "Durchschnitts-Kegler"

Keineswegs "Durchschnitts-Kegler" Pleystein. (bey) In der Jahreshauptversammlung des Sportkegelklubs "Rot-Weiß" ehrten die Verantwortlichen auch die besten Kegler der Saison 2012/2013. Der Durchschnitt wurde jeweils aus den Ergebnissen und Leistungen auf den Auswärtskegelbahnen errechnet. Sportwart Günter Berger (rechts) überreichte die Pokale an die erfolgreichen Kegler: Herren 1 Franz Schneider (445 Holz), Herren 2 Herbert Lorenz (427), Herren 3 Gerhard Zwick (413) und Herren 4 Philipp Künzl (3
von Redaktion OnetzProfil

(bey) In der Jahreshauptversammlung des Sportkegelklubs "Rot-Weiß" ehrten die Verantwortlichen auch die besten Kegler der Saison 2012/2013. Der Durchschnitt wurde jeweils aus den Ergebnissen und Leistungen auf den Auswärtskegelbahnen errechnet. Sportwart Günter Berger (rechts) überreichte die Pokale an die erfolgreichen Kegler: Herren 1 Franz Schneider (445 Holz), Herren 2 Herbert Lorenz (427), Herren 3 Gerhard Zwick (413) und Herren 4 Philipp Künzl (385), Damen 1 Nina Gallitzendörfer (417) und Damen 2 Anna-Lena Stahl (393). U 18 Toni Stahl (433) und U 14 Jugendmeister Selina Beer. Bild: bey

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.