"Preis des Präsidenten" beim GC Stiftland - Erstmals Rookie-Klasse für Anfänger
Guter Tag für die Clubmeister

Siegerehrung nach dem "Preis des Präsidenten" beim Golfclub Stiftland. Vorne rechts Präsident Dr. Wolfgang Ries. Bild: hfz
Neualbenreuth. Mit dem abermals teilnehmerstärksten Turnier zeigte sich der "Preis des Präsidenten" beim Golfclub Stiftland zum 19. Mal von seiner besten Seite. Hervorragende Wetter- und Platzverhältnisse ließen bei den zahlreichen Mitgliedern und Gästen keine Wünsche offen.

Präsident Dr. Wolfgang Ries bedankte sich bei den Teilnehmern und ehrte die Sieger. Mit 80 Schlägen bestimmte Serien-Clubmeister Thomas Hartung bei den Herren das Geschehen. Bei den Damen deklassierte Dauer-Clubmeisterin Veronika Volmutova mit 83 Schlägen ihre Mitstreiterinnen. Dass es ein guter Tag für die Stiftländer Clubmeister war, zeigte auch Senior Ernst Forte. Er entschied die Nettoklasse A mit 38 Punkten für sich und verwies Albert Saller (37) und Andreas Graf (36) auf die Plätze zwei und drei.

Auch in der Nettoklasse B ließen sich die Stiftländer nicht die Butter vom Brot nehmen. Hier gewann Vizepräsident Herbert Bäuml mit 36 Punkten vor Reinhard Schmidtkonz (34) und Barbara Rebl (34/Golfclub Regensburg-Sinzing). Spannend war es in der Nettoklasse C, in der sich im Stechen Thomas Schwirtz (35) vor Elke Brenne-Keuper (35/Märkischer GC Potsdam) und Winfried Seeliger (33) durchsetzte.

Um auch den Anfängern ein faires Turnier zu bieten, wurde eine Rookie-Klasse geschaffen. Petra Schmidtkonz ließ hier Reinhold Parzefall (GC Schwanhof) und Michael Borka (GC Marienbad) hinter sich.

Die nächsten Termine

Die nächsten Höhepunkte im GC Stiftland: Am 23. August findet zum ersten Mal der "Preis des Autohauses Brucker" statt. Am 30. und 31. August werden dann wieder die besten Spieler im Golfclub gesucht. Für Golf-Neugierige findet am 6./7. September das nächste Schnupper-Wochenende statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.