Premenreuth.
Im Blickpunkt Aikido für Fortgeschrittene

Beim Stiftland-Aikido lernten die Teilnehmer die grundlegenden Prinzipien der Kampfsportart. Bild: hfz
In früheren Zeiten gab es immer wieder Fortgeschrittenenlehrgänge im Stiftland-Aikido. Nun war es nach einer Pause von einigen Jahren wieder soweit, die Tradition wiederaufzunehmen.

Unter der Leitung von Werner Winkler fand ein Training statt, das sich dem Thema "Öffnen des Partners und Konzentration auf den Energiefluss" widmete. Mit verschiedenen Techniken veranschaulichte der Lehrgangsleiter diese grundlegenden Prinzipien. In Erinnerung an den Todestag von Morihei Ueshiba, der am 26. April 1969 starb, brachte Werner Winkler den Zweig einer Kiefer aus dem japanischen Dorf Iwama mit. Dort lebte und trainierte der Aikido-Gründer viele Jahre.

Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Tachov, Ravensburg, Kulmbach, Feilitzsch und auch aus benachbarten Dojos nach Premenreuth. Margret Schels zeigte abschließend die Eingangsbewegung zur Reaktion auf den Angriff Ushiro ryote dori und wies auf die Bedeutung der Beweglichkeit in der Hüfte hin. Schels erklärte, dass die Hüftdrehung wesentlich sei, um auch die Technik Kokyu nage effizient ausführen zu können.
Im Anschluss an das Training informierte Kathleen Walberer die Teilnehmer in einem Vortrag über das Leben von Morihei Ueshiba. Mit Fotos und anhand kleiner Geschichten wurde sein Werk informativ und unterhaltsam dargeboten. Außerdem berichteten Thorsten Nowak und Holger Wolfrum von ihren Eindrücken aus der Fachübungsleiter-Ausbildung.

Kurz notiert

Pflanzen tauschen

Wildenreuth. (njn) Zum zweiten Mal lädt die Siedlergemeinschaft zur Pflanzentauschbörse ein. Sie findet morgen, Mittwoch, von 13 bis 17 Uhr am ehemaligen Lagerhaus statt. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen sowie ab 16 Uhr mit Schaschlik und Currywurst bestens gesorgt.

Maikundgebung

Erbendorf. Maikundgebung des DGB morgen, Mittwoch, um 10 Uhr in Erbendorf, "Rotes Roß". Es spricht Robert Hinke. Die Bevölkerung ist eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.