14.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Resultate beim Cross-Kart

Frühaufsteher waren am Sonntag (von links) Bürgermeister Alwin Märkl und Landrat Richard Reisinger, die zusammen mit Hans Bohmann die ersten Cross-Junioren auf die Strecke schickten. Bild: gf
von Redaktion OnetzProfil

Für den Motorsportnachwuchs und seine Cross-Karts wurde der Kurs auf etwa 400 Meter verkürzt. Knapp 270 ccm Hubraum haben die üblichen Honda-Motoren und leisten fast 10 PS. Ein massiver Überrollbügel, der auch Überschläge aushält, schützt die festgezurrten Fahrer.

Klasse 17: 1. Dennis Hecht, RHT Rohrenstadt, 54.42 Sekunden; 2. Michael Biller, HSK Hansenried, 57.21; 3. Henrik Meyer, ASC Sulzbach-Rosenberg, 58.21. - Weitere ASC-Fahrer: 4. Toni Baumgartner, 6. Fiona Faltenbacher, 7. Paul Segerer.

Klasse 18a: 1. Stefan Nießlbeck, MSF Berg, 51.63 Sekunden; 2. Felix Grgan, NMF Neumarkt, 52.64; 3. Sebastian Poppel, RHT Rohrenstadt, 52.64. - ASC-Fahrer: 6. Simon Härtl, 9. bis 14 Platz: Jonas Renner, Hanna Renner, Sabine Werner, Thomas Batek, Elias Batek, Erwin Nisius.

Klasse 19a: 1. Justin Einenkel, MSF Berg, 52.69 Sekunden; 2. Fabian Meyer, ASC, 54.11; 3. Markus Janner, 54.16. - ASC Fahrer: 4. bis 7. Platz Marina Faltenbacher, Anne Renner, Simon Werner, Bastian Zahn, 9. Klaus Meiler. (gfr)

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.