Rudi Schinner heiratet in Wäldern seine Daniela Dick
Wetzldorfer Wehr gratuliert ihrem Vize

Rudi Schinner aus Wetzldorf und die gebürtige Wiesauerin Daniela Dick gaben sich vor Pfarrer Martin Besold in der Peterskirche das Jawort. Nach der Messe standen die Kameraden der Wetzldorfer Wehr Spalier. Vorsitzender Willi Kraus und Kommandant Patrick Reischl gratulierten als erste.

Der 29-jährige Bräutigam gehört der Wehr seit 2001 an. Der Maurerpolier ist seit einigen Wochen zweiter Kommandant. Die Braut ist Zahnarzthelferin und wohnt seit fünf Jahren in Wetzldorf. Kennengelernt haben sie sich vor elf Jahren durch einen Schulkollegen des Bräutigams.

Nach der Messe musste das Paar einige Hindernisse auf den Weg zur Hochzeitsfeier im Steinwaldhaus überwinden. Mit der Handspritze mussten sie ein Ziel treffen, was bestens gelang. Außerdem hatten die Napfberger-Haisl-Boum ein Stück Holz vorbereitet, dass sie mit einer rostigen Säge durchsägen mussten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.