24.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Rund ums Sportabzeichen

von Redaktion OnetzProfil

Saison 2015

Auftakt ist am Mittwoch, 1. Juli, 18.30 Uhr, am Sportplatz der Gregor-von-Scherr-Realschule. Bis einschließlich September werden im wöchentlichen Rhythmus insgesamt 18 Termine zu Training und Abnahme angeboten.

Schirmherrn 2015

Hans-Werner Habel (Vorsitzender 1. FC Neunburg), Erich Vetter (Vorsitzender SV Seebarn), Rüdiger Hügel (Vorsitzender SV Schwarzhofen). Ehrenschirmherr: Landrat Thomas Ebeling.

Seit 1990 halten Personen aus dem öffentlichen Leben von Stadt und Region ihren Schirm über die Sportler. Neben Bürgermeistern und Stadträten hatten unter anderem Bundeswehr-Kommandeure, Sparkassenleiter, Unternehmer, aber auch schon ein Zahnarzt und eine Apothekerin diese Aufgabe übernommen.

Aktive Prüfer

Franz Tennert, Hans Wagner, Peter Wunder, Jochim Ullmann, Ingrid Bauer, Regina Bauer, Alexander Süß, Andreas Zeiser.

Sportabzeichen im Unterricht

Zusätzlich zu den Ergebnissen der IG Sportabzeichen, mischen auch die örtlichen Schulen im Rennen um die Medaillen mit. Mit 186 Sportabzeichen belegte die Mittelschule im Vorjahr Platz drei in der Oberpfalz-Wertung, die Grundschule schaffte 92 Medaillen. Seidls Dank gilt den engagierten Sportlehrern.

Ferien-Olympiade

Von 31. Juli bis 2. August am Realschul-Sportplatz und im Neunburger Erlebnisbad. (mp)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.