04.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Sackhüpfen, Wasserschöpfen und Sieben-Meter-Schießen

Sackhüpfen, Wasserschöpfen und Sieben-Meter-Schießen (hme) Die Teilnehmer der Kinderolympiade, die die Frauengruppe ausrichtete, mussten verschiedene Aufgaben bewältigen. Für die ersten drei Sieger jeder Gruppe gab es Gutscheine, für den Rest Obst, Kuchen und Getränke. 50 Buben und Mädchen fanden sich am TSV-Sportplatz ein. Die Kinder wurden in vier Altersgruppen eingeteilt. Die Mitglieder hatten sich eine Menge an Spielen und Aufgaben einfallen lassen. So mussten sie Wasserschöpfen oder sich im Sieben-
von Hans MeißnerProfil

Die Teilnehmer der Kinderolympiade, die die Frauengruppe ausrichtete, mussten verschiedene Aufgaben bewältigen. Für die ersten drei Sieger jeder Gruppe gab es Gutscheine, für den Rest Obst, Kuchen und Getränke. 50 Buben und Mädchen fanden sich am TSV-Sportplatz ein. Die Kinder wurden in vier Altersgruppen eingeteilt. Die Mitglieder hatten sich eine Menge an Spielen und Aufgaben einfallen lassen. So mussten sie Wasserschöpfen oder sich im Sieben-Meter-Schießen beweisen. Sackhüpfen und Sockenweitwurf waren genauso Disziplinen wie Dosenwerfen und der Eierlauf. Die jeweils ersten drei einer Altersgruppe bekamen Gutscheine von "Polotti". Bild: hme

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp