Samstag:
Das Festprogramm

18 Uhr Eintreffen der Ehrengäste und Vereine; 18.15 Uhr Kirchenzug; 18.30 Uhr Gottesdienst; im Anschluss Zug zum Feuerwehrhaus mit Einweihung und Ansprachen. Musikalisch wird die Feier von der Gleiritscher Blaskapelle gestaltet. Sonntag: 10 Uhr Frühschoppen mit Musik. An beiden Tagen kann das Feuerwehrgerätehaus von der Bevölkerung besichtigt werden. (bnr)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.