10.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Sanierungsstrategie

von Redaktion OnetzProfil

Schwab legte der Stadt eine langfristige Sanierungsstrategie ans Herz. Vor allem früher habe sich niemand Gedanken gemacht, was unter der Erde war. "Ein Kanal wird gerne vergessen." In der Ritzerbergstraße hilft nur eines: Aufbaggern und erneuern. Um künftig Schäden schneller aufzuspüren, empfiehlt der Experte das Kanalnetz alle zehn Jahre zu filmen. Nun müssen Schwabs Worte erst einmal sacken, doch schon in der nächsten Sitzung des Stadtrats sollen Nägel mit Köpfen gemacht werden. (mic)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.