Schach Franz und Reindl gleichauf vorne

Amberg. (aye) Die Amberger Stadtmeisterschaft im Schach bleibt weiter spannend. In der achten Runde gewann Gerhard Franz mit etwas Mühe gegen Maximilian Schliermann, nachdem sein Gegner beim Übergang ins Endspiel gepatzt hatte. Wolfgang Reindl konnte jedoch mit Franz Schritt halten: Er bestrafte Ottmar Mühlberger dafür, dass dieser seinen Königsflügel leichtsinnig entblößt hatte. Das Titelrennen ist damit noch völlig offen, denn sollten nach der neunten und letzten Runde zwei oder mehr Spieler an der Tabellenspitze punktgleich sein, werden laut Reglement Stichkämpfe zwischen diesen Spielern ausgetragen. Die Verfolger Alexander Schatz und Fabian Reinfelder lieferten sich ein hartes Gefecht, das schließlich in ein Turmendspiel mündete, in dem Schatz' Mehrbauer nicht zum Sieg reichte. Gerhard Wiesgickl knöpfte Ulrich Eckl eine Qualität und einen Bauern ab und brachte die Partie problemlos nach Hause.

Ergebnisse: Franz - Schliermann 1:0, Reindl - Mühlberger 1:0, Schatz - Reinfelder remis, Wiesgickl - Eckl 1:0, Weigl - Vinogradov 0:1, Allwang - Pilhöfer 0:1, Schmid - Groß 0:1, Steckel - Pfleger 1:0. Die Tabellenspitze: 1. Franz, Reindl je 6,5 Punkte; 3. Schatz, Wiesgickl je 5,5; 5. Reinfelder, Vinogradov je 5,0.
Paarungen der neunten Runde (Hauptspieltag 10. Mai): Reindl - Steckel, Pilhöfer - Franz, Reinfelder - Wiesgickl, Vinogradov - Schatz, Groß - Pfleger, Eckl - Allwang, Schliermann - Weigl, Schmid - Mühlberger.

Tennis

Bayernliga Damen 30TF GW Fürth       2:7       TC Kümmersbruck
(gum) Schon in der ersten Runde legten Mannschaftsführerin Sandra Zeiler, Verena Götz und Silke Haller mit klaren Siegen den Grundstein für den Sieg. Die stark aufspielende Stephanie Winter und Maria Segerer bauten die Führung aus. Das Spitzeneinzel verlor Elisabeth Winter im Tiebreak des zweiten Satzes unglücklich. Im Einserdoppel siegten Elisabeth Winter/Zeiler souverän und auch Segerer/Haller kamen ungefährdet zum Sieg.

Einzel:Ulrike Wenning - Elisabeth Winter 6:4/7:6, Friederike Städtler - Sandra Zeiler 1:6/0:6, Katrin Zahlten - Stephanie Winter 0:6/2:6, Regina Gottselig - Verena Götz 1:6/4:6, Nicole Cramer - Maria Segerer 3:6/6:7, Sonja Rieck - Silke Haller 3:6/4:6. Doppel: Städtler/Cramer - E. Winter/Zeiler 0:6/0:6, Wenning/Rieck - St. Winter/Götz 7:6/6:7/10:8, Zahlten/Gottselig - Segerer/Haller 3:6/4:6.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.