19.08.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schlicht feiert drei Tage lang seine Kirwa - Hilfe starker Männer beim Baumaufstellen gefragt Jede Menge Vergnügen garantiert

von Sabine KredlerProfil

Vom 22. bis 24. August findet bereits zum 22. Mal wieder die Schlichter Kirwa an der dortigen Schule statt. Ein Festzelt bietet für alle Besucher Schutz vor Wind und Wetter. Die Kirwagemeinschaft Schlicht, die Kirwaleute und zahlreiche freiwillige Helfer sorgen für die Verpflegung an allen drei Tagen.

Am Samstag geht es bereits um 13 Uhr mit dem Kirwabaumaufstellen los. Dies wird unter fachmännischer Aufsicht von Josef Schmid und Georg Pickelmann stattfinden.

Dazu wird die Hilfe vieler starker Schlichter benötigt, um den Baum auch wirklich in die Senkrechte zu bringen. Natürlich werden die Arbeiter mit Freibier der Kirwamoidln belohnt. Der Grillverkauf beginnt am Samstag erst ab 18 Uhr. Um 20 Uhr ist dann offizieller Bieranstich. Die Band "Grögötz-Weißbir" wird die Besucher am Abend mit Musik und Witz begeistern.

Fortsetzung nächste Seite

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.