Schöffenliste wird aufgestellt
Königstein

Königstein. Am Freitag tritt der Marktrat um 19.30 Uhr im Rathaus in Königstein zusammen.

Behandelt wird eine Bauvoranfrage von Daniel Kederer zur Errichtung eines Einfamilienhauses in Hannesreuth. Zur Beratung und Beschlussfassung stehen die Sanierung des Entwässerungsgrabens in Hannesreuth sowie ein Mietvertrag zwischen dem Markt Königstein und dem Staatsbetrieb "Immobilien Freistaat Bayern" an. Zu entscheiden ist über die Anschaffung eines Totenbandes für den Trachtenverein "D' Ossinger" Königstein anlässlich des 50-jährigen Jubiläums 2014 und über die Aufstellung einer Vorschlagsliste für Schöffen für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018. Verschiedenes, Anträge, Informationen und Wortmeldungen beenden den öffentlichen Teil.

Jugendmarktrat tagt heute im Rathaus

Königstein. Die nächste Sitzung des Jugendmarktrates Königstein beginnt heute um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Königstein. Die Einladung dazu gilt allen jungen Leuten von 13 bis 24 Jahren aus dem Gemeindebereich Königstein.
Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick der Arbeitsgruppe Preisschafkopf und die Gründung weiterer Arbeitsgruppen mit den Aufgaben Volleyballfeld, Marktfest und Ferienprogramm. Weitere Themen sind die Fahrt nach Königstein in Sachsen, die Teilnahme am Jugendkulturförderpreis und Verschiedenes.

Edelsfeld

"Freie" reden über die Wahl 2014

Edelsfeld.Mitglieder der Freien Wählergemeinschaft und Gemeindebürger, die sich mit den Zielen der Freien Wähler identifizieren, sind zu einem Informationsabend zur Kommunalwahl 2014 eingeladen. Termin ist am Donnerstag um 20 Uhr im Gasthaus "Zum blechernen Reiter" in Sigras.

Die Weißenberger sitzen zusammen

Weißenberg. Die Dorfgemeinschaft lädt alle Bewohner am Donnerstag um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Pesold ein. Berichte, Arbeiten auf dem Dorfplatz für einen Kinderspiel- und Fußballplatz sowie Wünsche und Anträge stehen auf der Tagesordnung.

Hirschbach

Flohmarkt der etwas anderen Art

Hirschbach. (rrd) Auch heuer gibt es in Hirschbach im "Haus der Begegnung" wieder einen Flohmarkt der etwas anderen Art. Termin ist am 5. Mai ab 11 Uhr. Jetzt schon gilt es, Boden und Keller, Schränke und Kommoden zu durchsuchen, ob sich nicht etwas findet, das vielleicht gerne einen neuen Besitzer hätte. Es werden auch Baby- und Kindersachen (Spielwaren und mehr) angenommen. Die nicht verkaufte Ware braucht nicht wieder abgeholt werden. Der Erlös kommt dem Erhalt des Hirschbacher Freibades zugute.

Annahmetermine sind am Freitag, 19. und 26. April, jeweils von 16 bis 17 Uhr, und Samstag, 27. April, von 10 bis 12 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.