16.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schwandorf. Die aktuelle Umfrage: Buch oder E-Book - worin lesen Sie lieber? Mehr als nur Lektüre

von Redaktion OnetzProfil

(esa) Die Nachfrage nach den drei E-Book-Readern, also den Lesegeräten für elektronische Bücher, die sich Leser in der Schwandorfer Stadtbibliothek ausleihen können, ist laut Evi Lehner sehr groß. Der Bibliotheksausweis reicht aus, um sich so ein Gerät zu bekommen. "Unsere E-Books sind immer unterwegs", erklärt die Bibliotheksangestellte. Die Bücherei bietet elektronische Bücher an, die sich Interessierte auch vom heimischen PC aus auf ihr Lesegerät herunterladen können. Nach 14 Tagen verfällt die Datei automatisch. Auf dem Gerät zurück bleibt "als Erinnerung" ein kleines Fenster mit dem Titel. Doch ist das E-Book beliebter als die herkömmliche Variante aus Papier? Wir haben uns bei Lesern in Schwandorf umgehört, welches Medium sie lieber nutzen. Bilder: esa (5)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp