Schwandorf.
Die aktuelle Umfrage: Übertriebener Schutz des Innenstadt-Handels? "Modepark" führt zu Diskussionen

(rid) Andere, vergleichbare Orte wären froh, wenn sich bei ihnen ein so namhaftes Unternehmen wie der "Modepark Röther" ansiedeln würde.

Nicht so die Stadt Schwandorf. Sie will mit allen Mitteln verhindern, dass sich im Gebäude des ehemaligen Kaufland-Supermarktes im "Gewerbegebiet Süd" ein Modegeschäft niederlässt. "Zum Schutz des Innenstadthandels", lautet das Argument aus dem Rathaus.

Das Thema selbst, aber auch das Verhalten der Stadtverwaltung hat in der Großen Kreisstadt und darüber hinaus zu Diskussionen geführt. Wir fragten Händler und Bürger nach ihrer Meinung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.