Schwandorf.
Kreisstadt Turnhalle geschlossen

Die Turnhalle der Gerhardingerschule ist von Donnerstag bis einschließlich Samstag wegen einer schulischen Veranstaltung geschlossen. Das teilte das Rathaus mit.

Puppentheater im Piusheim

Das Bergheimer Puppentheater gastiert am Mittwoch im Piusheim. Um 17 Uhr beginnt die Aufführung "Die Zauberlaterne". Der Eintritt kostet 6 Euro, für Kinder unter zwei Jahren muss nichts bezahlt werden.

Schwandorfer Stadtteile Drei-Tages-Fahrt des Frauenbundes

(kga) Der Frauenbund Klardorf/Büchelkühn fährt vom 13. bis 15. Oktober nach Unterfranken. Am ersten Tag steht Großheubach/Engelberg auf dem Programm. Der Besuch von Schloss Mespelbrunn und dem Wallfahrtsort Walldürn schließt sich an. Vor der Heimfahrt besichtigen die Teilnehmer noch Michelstadt und Heidelberg. Der Preis beträgt inklusive Busfahrt, Übernachtungen mit Halbpension und Eintritten 190 Euro pro Person im Doppelzimmer. Die Reiserücktrittsversicherung kostet 10 Euro. Anmeldungen nimmt Kathy Schuster unter Telefon 60676 entgegen.

Bei der Gartenschau in Tirschenreuth

(kga) Der Gartenbauverein Bubach fährt am 17. August zur Gartenschau nach Tirschenreuth. Anschließend steht noch ein Besuch des Geschichtsparks in Bärnau auf dem Programm.

Eine Einkehr in der Zoiglwirtschaft Schafferhof in Neuhaus rundet den Ausflug ab. Anmeldungen sind unter Einzahlung des Fahrtpreises von 25 Euro auf das Konto 110110376 bei der Sparkasse Schwandorf (BLZ 75051040) möglich. Weitere Auskünfte erteilt Vorsitzender Hans Huml, Telefon 09471/97185.

Tauschbörse für Pflanzen

Am Samstag veranstaltet der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein Fronberg erstmals eine Pflanzentauschbörse im Pfarrheim. Beginn ist um 14 Uhr. Nichtmitglieder sind ebenfalls willkommen.

Bei der Pflanzentauschbörse werden auch Kaffee und Kuchen sowie Getränke angeboten.

Polizeibericht Ohne Führerschein unterwegs

Von einer Polizeistreife wurde am Freitag nachmittag ein 14-jähriger Schüler mit seinem Roller einer Kontrolle unterzogen.

Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer lediglich im Besitz einer Prüfbescheinigung für Mofas war, sich es aber bei dem Roller um ein Kleinkraftrad handelte, das auch noch erheblich schneller lief als erlaubt.

Ein Test auf einem Prüfstand wurde vorgenommen, der Roller vorerst sichergestellt. Gegen den Schüler wird nun Strafanzeige erstattet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.