09.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schwerste Kämpfe auf beiden Seiten Zeitgeschichte

von Redaktion OnetzProfil

Bundespräsident Joachim Gauck und Frankreichs Präsident Francois Hollande am Hauptaltar der Gedenkstätte Hartmannsweilerkopf. Bild: dpa
Staatspräsident Francois Hollande und Bundespräsident Joachim Gauck bekräftigten mit festem Händedruck die Aussöhnung exakt 100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Für diese symbolträchtige Begegnung wählten sie den Hartmannsweiler Kopf.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp