22.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Segen für Bienengarten Im Blickpunkt

von Redaktion OnetzProfil

Tirschenreuth. (luk) Wegen des Tags der offenen Gartentür muss niemand auf den sonntäglichen Gottesdienstbesuch verzichten. Im Kreislehrgarten in Mitterteich beginnt um 11.30 Uhr eine ökumenische Segnungsfeier für den neuen Bienengarten des Imkervereins Leonberg und das künftige Heim des örtlichen Ameisenschutzvereins. Bereits ab 11 Uhr ist Festbetrieb. Der Obst- und Gartenbauverein schenkt Mitterteicher Zoigl aus. Dazu gibt es Spezialitäten aus dem Holzbackofen sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Ab 14 Uhr treten die Jugendstadtkapelle und die Flötengruppe der Stadtkapelle auf.

Ebenfalls von 10 bis 17 Uhr kann in der Umweltstation Waldsassen auf Entdeckungstour gegangen werden. Unter anderem erhalten die Besucher Informationen über Naturheilpflanzen. Hautnah können sie alte und regionale Haustierrassen erleben. Kunsthandwerker präsentieren ihre Werke auf einer Künstlermeile. Ebenfalls zugänglich ist der Gedankengarten in der Stadlgalerie von Christine Böhm.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp