Sehenden Herzens in der Gemeinschaft mit den Mitmenschen auf Jesus vertrauen

Sehenden Herzens in der Gemeinschaft mit den Mitmenschen auf Jesus vertrauen (mlb) "Alle wichtigen Dinge des Lebens kann man nur mit dem Herzen sehen, die wesentlichen Dinge sind für die Augen unsichtbar", versicherte Pfarrer Markus Schmid in seiner Predigt zur Kommunion in der Pfarrei Heilig-Geist Neuhaus. Daher ermunterte er die zehn Kinder im Hinblick auf das Geschehen während des letzten Abendmahls, in der Hostie nicht allein das Brot zu sehen. "Mit der heiligen Kommunion nehmen wir Jesus als Speise
"Alle wichtigen Dinge des Lebens kann man nur mit dem Herzen sehen, die wesentlichen Dinge sind für die Augen unsichtbar", versicherte Pfarrer Markus Schmid in seiner Predigt zur Kommunion in der Pfarrei Heilig-Geist Neuhaus. Daher ermunterte er die zehn Kinder im Hinblick auf das Geschehen während des letzten Abendmahls, in der Hostie nicht allein das Brot zu sehen. "Mit der heiligen Kommunion nehmen wir Jesus als Speise in uns auf", so der Geistliche. "Das schenkt uns Kraft, ihm immer ähnlicher zu werden." Kommunion, zu deutsch "Gemeinschaft", bedeute allerdings nicht nur, eine Verbindung mit Jesus einzugehen, sondern auch mit den Mitmenschen. Vor diesem Hintergrund feierten die Mädchen und Buben mit Eltern, Verwandten und Freunden einen festlichen Gottesdienst. Den begleiteten die Gruppe "CantArt" und Organist Adolf Giehl. Die Mädchen und Jungen selbst brachten sich durch Fürbitten oder Gebete in die Messgestaltung ein. Pfarrgemeinderatssprecherin Gitte Kreinhöfner beglückwünschte die Erstkommunikanten. Sie hofft, möglichst viele neue Ministranten aus diesem starken Jahrgang begrüßen zu dürfen. Die zehn Kommunikanten sind Simon Wilhelm, Lisa Rettinger, Jasmin und Sara Schupfner, Florian Götz, Alina Neubauer, Colin Hahn, Moritz Ernstberger, Katharina Baierl sowie Pia Neubauer. Bild: mlb
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.