15.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Selbsthilfegruppen

von Redaktion OnetzProfil

Fibromyalgie

Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Marktredwitz trifft sich am Mittwoch, 16. September, um 17 Uhr im Büro der Deutschen Rheumaliga, Arbeitsgemeinschaft Marktredwitz, Egerstraße 37. Im Vordergrund steht der Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Betroffene, die unter dem chronischen Fasermuskelschmerz leiden, und Interessenten sind willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bei Monika Burger, Telefon 09231/7438 oder E-Mail monika49burger[at]t-online[dot]de.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.