30.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Seniorenkreis startet "Bibliolog" Birgland

von Redaktion OnetzProfil

Birgland. Für den Seniorenkreis Birgland gibt es am Dienstag, 26. August, eine Einführung in den "Bibliolog" mit Pfarrer Andreas Utzat. Das Thema des Nachmittags lautet "Weil jede(r) was zu sagen hat ...". Treffpunkt ist um 14 Uhr im Gemeindehaus in Schwend.

Königstein Nächste Stationen im Ferienprogramm

Königstein. Im Sommerferienprogramm der Marktgemeinde stehen folgende Veranstaltungen bevor:

"Süße Früchtchen - wir kochen Marmelade", am Mittwoch, 27. August, mit dem Gartenbauverein Königstein. Treffpunkt 15 Uhr im kath. Pfarrgarten (Schlossgasse). Ab 17 Uhr Grillen mit Geschwistern, Eltern und Großeltern. Dazu ist ein kleiner Kostenbeitrag zu entrichten. Anmeldung und nähere Informationen bei Marga Warta, Tel. 95 42 50, oder Julia Renner, Tel. 95 36 10.

"Maxl - der Spielebus" am Donnerstag, 28. August. Treffpunkt um 14 Uhr auf der Wiese neben der Schule; bei schlechtem Wetter im Gemeindehaus.

"Überraschung für Kinder", mit den Kürmreuther Vereinen am Samstag, 30. August. Treffpunkt 13 Uhr am Feuerwehrhaus Kürmreuth. Ansprechpartner Manfred Spieß, Tel. 95 40 10.

Abfahrtszeiten an die Mosel

Königstein. Die Marktgemeinde teilt die Abfahrtszeiten zum Gemeindeausflug an die Mosel am Donnerstag, 28. August, mit.

Der Bus startet in Hannesreuth um 5.30 Uhr, ist um 5.35 Uhr in Gaißach, um 5.35 Uhr in Loch, 5.45 Uhr in Kürmreuth am Dorfplatz, 5.50 Uhr in Pruihausen und um 5.55 Uhr in Fichtenhof. Um 6 Uhr hält er dann am Schulparkplatz in Königstein. An die Mitnahme eines gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses wird erinnert.

Amberg Fahrradclub plant zwei Touren

Amberg. Der Fahrradclub ADFC plant zwei Touren. Eine davon startet am Sonntag, 24. August, um 8 Uhr vor dem ACC. Die Tour dauert etwa zehn Stunden und ist etwa 110 Kilometer lang.

Laut Pressemitteilung geht es mit einem Durchschnittstempo von 18 Stundenkilometern nach Rohrbach und von dort ein Stück um den Truppenübungsplatz Hohenfels. Von Allersburg führt die Fahrt über Waldhaus zurück nach Amberg. Außerdem ist eine Einkehr geplant. Die Leitung übernimmt Harald Erlenbach.

Am Mittwoch, 27. August, starten die Radfahrer um 9 Uhr ebenfalls vor dem ACC. Die Halbtagestour dauert etwa vier Stunden und ist rund 35 Kilometer lang. Eineinhalb Stunden geht es durch leicht hügeliges Gelände zur Picknickstelle. Nach einer Brotzeit kehren die Teilnehmer nach Amberg zurück. Die Anmeldung ist bis Dienstag, 26. August, unter Tel. 09621/ 2 33 92 notwendig. Die Leitung übernimmt Connie Siebenbürger.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.adfc-amberg.de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp