25.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Shire Horse der Star im Reitercamp - Aufregende Tage in Neudorf Riese "Poldi" ist der Liebling

Ferien in einem Reiterlager schweben vielen Kindern vor. In Neudorf wurde für etliche Buben und Mädchen der Traum wahr. Sie nahmen an den Camps der Praxis Sozialkompetenz-Training-Oberpfalz teil. Begleitet wurden die Aufenthalte von pädagogischem Fachpersonal.

"Poldi" stahl allen die Show. Das Kaltblut mit knapp zwei Metern Stockmaß war der Liebling der jungen Reitercamp-Teilnehmer. Bild: hme
von Hans MeißnerProfil

Der Tagesablauf war strukturiert. "Ziel war es, den Partner Pferd fest in den Alltag einzubinden", erklärte Praxis-Geschäftsführer Toni Kellermann. Das habe hervorragend funktionierte und sei bei den Kindern gut angekommen. Geschlafen haben die Teilnehmer zwischen 6 und 14 Jahren in Zelten auf der Koppel.

Die Geselligkeit kam nicht zu kurz. Die Buben und Mädchen schoben ihre selbstkreierten Pizzas in den Ofen und lernten das Grillen mit Tannenzapfen. Auch das Ausbuttern gelang den Gruppen auf Anhieb. Eine Nachtwanderung, Reiterspiele und Wanderreiten standen ebenfalls im Programm. An den Abenden kam Lagerfeuerromantik auf. Erklärter Liebling der Kinder war das Shire Horse "Poldi" mit knapp zwei Metern Stockmaß.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.