13.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Siedlerkirchweih lockt mit vollem Programm - Wandertag des Verbandes Wohneigentum Bayern Sportlich durch Wiesen und Wälder

Das Motto in diesem Jahr lautet "Wiesen, Weiher, Wald" und führt die Wanderer auf drei unterschiedliche Strecken: drei Kilometer im innerstädtischen Bereich, sechs Kilometer und zwölf Kilometer in der Umgebung. Die beliebte Siedlerkirchweih lockt am dritten Augustwochenende wieder mit jeder Menge Sport.

von Autor SWTProfil

Bereits am Samstag beginnt das Fest mit einer Besonderheit, dann startet der Wandertag des Verbandes Wohneigentum Bayern mit Ausgangspunkt Auerbach. Eine Strecke führt auch am Bergbaumuseum in Nitzlbuch vorbei, wo gegen 10.30 Uhr eine Führung angeboten wird. Die Wanderer können sich bei der Ankunft am Siedlerspielplatz bereits einen Gutschein für eine belegte Semmel und eine Tasse Kaffee abholen.

Mittagstisch im Festzelt

Wer nach dem Wandern Hunger hat, der kann sich am Mittagstisch im Festzelt gütlich tun, unter anderem sind Kasslerbraten und Schaschlikpfanne im Angebot für die Festbesucher. Parallel zum Wandertag starten die Siedler gegen 10 Uhr wieder ihr Nordic-Walking-Event. Zum 8. Mal dürfen sich Walker allen Alters in verschiedenen Distanzen messen.

Wer es lieber gemütlich angeht, der kann ab 10.30 Uhr zum Frühschoppen mit der Gruppe "Erlboch-Musi" sein Glas erheben. Um 13 Uhr findet der Festakt zum Wandertag statt, ab 14 Uhr haben die Kinder ihren großen Auftritt. Clown, Hüpfburg und Mal- und Bastelstation sorgen für Unterhaltung der jungen Festbesucher. Ab 19.30 Uhr spielt die Band "Gin Tonic" auf.

Der Sonntag startet mit dem Festgottesdienst um 9 Uhr, danach gibt es frische Weißwürste. Am Nachmittag dürfen sich die Kinder wieder auf Clownereien, Hüpfburg und eine Mal- und Bastelstation freuen. Auch Kinderschminken ist im Angebot. Ab 15 Uhr sorgen die Trachtler für einen zünftigen Auftritt.

Musikalischer Ausklang

Gegen 18 Uhr spielen die "Bumbara" auf, die dann das Fest ausklingen lassen. An beiden Tagen ist der Eintritt frei, die Siedlergemeinschaft Auerbach lädt mit einer reichen Auswahl an Getränken, Kuchen und der Brotzeittheke sowie mit dem Grillpavillon auch kulinarisch zum Feiern ein.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.