26.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Simon Weiß bei "Deutscher" mit Freier Pistole erfolgreich - Mutter Sonja im Finale Bronze für Nachwuchstalent

Simon Weiß. Bild: dl
von Redaktion OnetzProfil

München. (dl) Die erste Medaille des Oberpfälzer Schützenbundes bei den deutschen Meisterschaften in München-Hochbrück geht an Simon Weiß von der SG Thumsenreuth. Der 17-Jährige aus Windischeschenbach gewann bei seiner vierten Teilnahme an einer "Deutschen" in der Juniorenklasse Bronze in der Disziplin Freie Pistole. 44 Teilnehmer waren am Start.

Das intensive Training bei der SG Thumsenreuth machte sich für den nervenstarken Weidener Fachoberschüler vor dem nationalen Wettkampf bezahlt. Er qualifizierte sich in drei Disziplinen für die DM in der Juniorenklasse B. Mit der Freien Pistole erreichte er 525 Ringe, was Platz drei bedeutete. Weiß schoss Serien mit 85-87-90-86-89-88 Ringen. Es siegte Theo Hadrath (Mecklenburg-Vorpommern) mit 534 vor Glenn Niklas Simmank (Brandenburg) mit 530 Ringen.

Das Talent hat der junge Schütze vermutlich von seinem Vater und Trainer Thomas Weiß sowie Mutter Sonja geerbt. Während der Nachwuchs die Medaille entgegennahm, bestritt seine Mutter gleichzeitig das Finale der besten acht deutschen Damen mit der KK-Sportpistole. Die gebürtige Neustädterin ist mehrfache deutsche Meisterin mit der Luft- und Sportpistole. Ihre letzten großen Erfolge feierte sie mit der Bronzemedaille bei der WM 1989 und bei der EM 1992. Nach einer längeren Pause konnte sie sich letztes Jahr wieder für die DM qualifizieren.

Heuer schaffte sie es ins Finale. Im Vorkampf schoss sie mit der KK-Sportpistole 567 Ringe (278 Präzision, 289 Duell). Am Ende belegte Sonja Weiß einen hervorragenden achten Platz.

Beachtlich ist auch das Ergebnis von Lukas Spachtholz von der SG Schwarzenfeld, der mit der Freien Pistole in der Juniorenklasse A mit 508 Ringen den 14. Platz bei der DM errang.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.