Sommerfest des Roten Kreuzes
Kurz notiert

Sulzbach-Rosenberg.Am Sonntag, 9. Juni, veranstaltet die Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes in Sulzbach-Rosenberg das alljährliche Sommerfest, den "Tag der offenen Tür". Ab 11 Uhr besteht die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Rettungszentrums zu werfen.

Hüpfburg wartet

Bei schlechtem Wetter wird das Fest in die geräumige Fahrzeughalle verlegt. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch, außerdem Steak und Bratwürste vom Rost. Im Anschluss eröffnet das gut bestückte Kuchenbuffet mit selbst gebackenen Kuchen und Torten. Für kleine Gäste gibt es ein optimales Gelände auf der Hüpfburg.

Ein Verbandsplatz

Der neue "Gerätewagen Sanitätsdienst" und das Notarzteinsatzfahrzeug werden im Anschluss an die Segnung um 14 Uhr offiziell in Betrieb genommen. Gegen 16.30 Uhr beginnt eine SEG-Leistungsschau. Mitarbeiter des Katastrophenschutzes demonstrieren den Echtzeitaufbau eines Verbandplatzes. Dieser kann im Anschluss einschließlich des Geräteaufbaus genau in Augenschein genommen werden.

Selbst erkunden

Dank einer Vielzahl von Geschäftsleuten, Firmen und Institutionen befinden sich heuer Preise für ca. 1000 Euro in der Tombola. Wer möchte, kann Fahrzeuge selbst erkunden und Informationen zur Ausrüstung oder Fahrzeugbeschaffenheit einholen. Wie jedes Jahr wird ein Seniorenfahrdienst angeboten.

Vereine 60plus nach Bärnau und Tschechien

Sulzbach-Rosenberg.Am Samstag, 15. Juni, fährt 60plus mit dem Bus nach Bärnau und nach Tachow in Tschechien. Ziele sind das archäologische Freilandmuseum und das Deutsche Knopf-Museum. Bei der Rückfahrt wird in Etzenricht eingekehrt.

Die Busfahrt mit Eintritt ins Knopfmuseum und zum Geschichtspark kostet 23 Euro und ist auf das 60plus-Konto, Nr. 200 253 078, BLZ 752 500 00 bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach zu überweisen. Anmeldung bis Samstag, 1. Juni, bei Matthias Schwarz, Tel. 09661/6576.

Oberkrainerfreunde nach Slowenien

Amberg-Sulzbach.Vom Mittwoch, 22. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, fahren die Oberkrainer-Freunde mit dem Bus nach Slowenien. Es bestehen noch Mitfahrgelegenheiten. Die Fahrt kostet 380 Euro.
Im Preis inbegriffen sind die Busfahrt, vier Übernachtungen in modernen Ferienappartements mit getrennten Schlafzimmern und z.T. gemeinsamen Bad (mit Frühstück), Oberkrainer Abend, Kutschenfahrt zur Berghütte Dobra, Kosten für Essen und Musik am Grillabend, sämtliche Eintritte.

Es wird auch während der Fahrt Live- Musik gespielt. Anmeldungen sind möglich bei Sepp Zitzmann, Tel. 0172-8 42 16 05, oder abends 09621/76 23 50. Der Bus fährt pünktlich ab um 8 Uhr in Köfering, Gailoher Weg 12.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.