Spielführer mit 250 Einsätzen
Leute

Tirschenreuth. Vor einer imposanten Zuschauerkulisse wurde vor dem Kreisligaspiel gegen die SpVgg Wiesau der Spielführer des FC Tirschenreuth, Alexander Bauer, für seinen Einsatz in 250 Spielen für den FC Tirschenreuth mit einem Präsentkorb geehrt.

Wie Vorsitzender Josef Trißl ausführte, hat Alexander Bauer mit sieben Jahren in der F-Jugend des FC Tirschenreuth begonnen. Er hat alle Altersklassen in der Jugendabteilung durchlaufen und spielt seit 2005 in der ersten Mannschaft des Vereins. Trißl bedankte sich für den langjährigen Einsatz und wünschte Bauer weiterhin verletzungsfreie Jahre, um auch noch weitere 250 Spiele für den FC Tirschenreuth bestreiten zu können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.