Spitzenspiel des Rückrunden-Primus gegen Tabellenführer SC Ettmannsdorf
SC Luhe-Wildenau ohne Druck

Enrico Köllner ist wieder an Bord und möchte dem Spiel des SC Luhe-Wildenau zusätzliche Impulse verleihen. Bild: Schwarzmeier
Luhe-Wildenau. (mut) Nachdem der Sportclub auch im 13. Spiel in Folge ungeschlagen blieb und aus den letzten vier Spielen 12 Punkte einfahren konnte, kommt es am Samstag um 16 Uhr zum Duell gegen den Tabellenführer SC Ettmannsdorf. In diesem Spiel trifft der designierte Meister aus Ettmannsdorf auf den aktuellen Rückrunden-Tabellenführer aus Oberwildenau. "Meine Mannschaft hat sich dieses Spitzenspiel in den letzten Wochen erarbeitet. Das sind solche Tage, warum man Fußball spielt", sagt ein erwartungsfroher SC-Coach Peter Kämpf.

9-4-0 lautet die aktuelle Erfolgsgeschichte des Sportclubs, denn in den letzten 13 Spielen konnten die Mannen um SC-Kapitän Marco Lorenz neun Siege und vier Unentschieden einfahren und katapultierten sich somit auf Platz vier der Tabelle. "Der Schlüssel des Erfolgs ist unsere kompakte Defensivleistung. Im Angriff verfügen wir über viele Torgaranten, so dass wir schwer auszurechnen sind. Aber am Samstag wartet natürlich ein anderes Kaliber auf uns. Nach diesem Spiel werden wir sehen, wohin die Reise geht. Wir haben keinen Druck, denn alles was jetzt noch kommt, ist das i-Tüpfelchen auf eine starken Rückrunde", so Kämpf.
Der Favorit in diesem Spiel ist zweifelsohne der Gast, der souverän die Tabelle der Bezirksliga anführt und langsam, aber sicher für die Landesliga planen kann. Nur kurze Zeit konnten die Grafenwöhrer den Tabellenführer vom Thron stoßen, was aber nur an der ungleichen Anzahl der ausgetragenen Spiele lag.

Motivation genug für die Oberwildenauer sollte die Erinnerung an das Hinspiel sein, als man bis zur 60. Minute 1:0 führte, aber haarsträubende Fehler und nachlassende Kraft führten letztendlich zu einer unnötigen 1:3-Niederlage. Erfreulich aus Sicht des SC ist das hoffnungsvolle Comeback von Enrico Köllner, der nach überstandenem Kreuzbandriss wieder voll einsatzfähig ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.