25.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Sportklub Fürnried bastelt mit Kindern im Zeltlager Eifrige Häuslebauer

Erschwingliche Luxuswohnungen für die gefiederten Freunde entstanden im Zeltlager am Silberberg. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

"Wir basteln wunderschöne Vogelhäuschen", schlug Chef-Organisator Dieter Neubauer dieses Mal für das Ferienprogramm des Sportklubs Fürnried vor. Trotz des immer wieder einsetzenden Regens kamen fast 50 Kinder mit Schlafsack und Zelt auf das Sportgelände am Silberberg.

Bauanleitungen, Einzelteile wie Seitenwände und Halterungen, vorgesägte Weidenhölzer, Rundstäbe, Metall- und Holzdächer lagen auf mehreren großen Basteltischen bereit. Dazu kamen noch einige Kleinigkeiten zum verzieren.

Jedes Kind suchte sich für sein Vogelhäuschen die Teile zusammen, die ihm gefielen. Die Auswahl an Wänden in verschiedenen Farben, Dachvarianten und eine Vielfalt an Steinen, Hölzern und Motiven in Serviettentechnik ließen keine Wünsche offen. Mit Hammer, Klebepistole und Pinsel gingen die kleinen Bastler ans Werk. Einige vertieften sich so in die Arbeit, dass sie an das Abendessen erinnert werden mussten. Frisch gestärkt mit Currywurst, Pommes und Stockbrot, bastelten viele bis spät in die Nacht hinein. Auch das Wetter spielte mit. Wem es zu kalt wurde, der wärmte sich am Lagerfeuer auf.

Ganz in Kindheitserinnerungen versunken, baute auch mancher Erwachsener ein Vogel-Eigenheim zusammen. Nach einer kurzen Nacht und einem gemeinsamen Frühstück nahmen die Teilnehmer ihre Häuschen als Erinnerung an eine gelungene Gemeinschaftsaktion mit nach Hause.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.