05.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Sportschießen

von Redaktion OnetzProfil

"Kleeblatt" Frotzersricht

Beim Trainingsabend der Schützengilde "Kleeblatt" Frotzersricht belegte Hans Eichler in der Schützenklasse Luftgewehr mit 368 Ringen den ersten Platz vor Werner Irlbeck, der auf 357 Ringe kam. Auf dem dritten Rang folgte Jürgen Müller mit 350 Ringen. Mit der Luftpistole sicherte sich Stefan Burger mit 364 Ringen in der Schützenklasse den Tagessieg. Auf den weiteren Plätzen folgen Michaela Burger mit 340 Ringen und Hans Schieder mit 339 Ringen. Mit dem Luftgewehr (aufgelegt) erzielte Josef Beer 298 von 300 möglichen Ringen. Horst Mösbauer wurde mit 294 Ringen Zweiter. Auf Rang drei kam Hans Forster mit 293 Ringen. Mit der Luftpistole (aufgelegt) erreichte Franz Müller 291 Ringe. Edi Biersack wurde Zweiter mit 284 Ringen.

Beim Vereinsrundenwettkampf siegte die zweite "Kleeblatt"-Mannschaft mit Stefan Burger, Thomas Scharf, Jürgen Müller und Erich Zerbian mit gesamt 1403:1306 Ringen gegen die "Erste". (ksi)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp