Stadtnotizen

Gartenfest der SPD

Am Sonntag, 24. August, veranstaltet der SPD-Ortsverein sein Gartenfest mit Ferienprogramm. Beginn ist um 13 Uhr an der alten Turnhalle. Eine große Tombola hat als Hauptpreis ein Fahrrad. Grillspezialitäten, Fisch- und Lachssemmeln, Käse und Brezen sowie Kaffee und selbst gebackener Kuchen werden Hungrige zufriedenstellen.

Kinder nehmen am "Spiel ohne Grenzen" ab 15 Uhr teil. Sie erhalten jeweils eine Bratwurstsemmel und ein Getränk kostenlos.

Leipzig erleben

Die "Freunde des Weins" unternehmen am Dienstag, 25. November, eine Fahrt nach Leipzig. Das Programm sieht eine zweieinhalbstündige Stadtrundfahrt und einen Besuch des Völkerschlacht-Denkmals sowie den Aufstieg zur Besucher-Plattform vor (auch per Lift). Anschließend geht es zum Weihnachtsmarkt, der bereits ab 14 Uhr für Besucher geöffnet ist.

Höhepunkt ist um 17 Uhr die Eröffnung des Weihnachtsmarkts. Zu den Klängen der Turmbläser werden der Christbaum und die Buden nacheinander beleuchtet. Markenzeichen des Leipziger Markts sind unter anderem die Vorführungen alter Handwerkskunst in den Straßen und Gassen. Im Universitäts-Hochhaus, auch Uni-Riese genannt, geht es auf die im 31. Stockwerk gelegene Aussichts-Terrasse, von der aus ein Blick über die im Lichterglanz strahlende Sachsen-Metropole möglich ist.

Die Abfahrt ist am Dienstag, 25. November, um 7 Uhr am Marktplatz. Anmeldung bei O. Schmidt, Telefon 09651/918880, oder bei Bock-Touristik, Waldthurn, Telefon 09657/244. Der Fahrpreis beträgt 32 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.