Statistik
Bezirksliga Nord

FC Schwandorf - SV Plößberg 2:1 Tore: 0:1 (5.) Tobias Schiener, 1:1 (25.) Alfred Hingerl, 2:1 (63.) Vaclav Klail - SR: Philipp Schreier (SC Regendorf)

FV Vilseck - TSV Detag Wernberg 0:1 Tor: 0:1 (83.) Thimo Luff - SR: Menzel (SC Mintraching) - Zuschauer: 200

SV Schmidmühlen - DJK Gebenbach 1:0 Tor: 1:0 (75.) Alexander Graf - SR: Fabian Held (Dürnsricht) - Zuschauer: 70

SV Hahnbach - SV Raigering 0:4 Tore: 0:1 (5.) Max Riß, 0:2/0:3 (31./47) Alexander Greger, 0:4 (76.) Klaus Moucha - SR: Roman Solter (TSG Weiherhammer) - Zuschauer: 200.

SV Schwarzhofen - SV Sorghof 3:0 Tore: 1:0 (59.) Kristiyan Kochilov, 2:0 (66.) Martin Weiß, 3:0 (88.) Yulian Kurtelov - SR: Matthias Ferstl (TV Parsberg) - Zuschauer: 220

Bezirksliga Ofr. 2

Kirchenlaibach landet Dreier

SG Regnitzlosau: Himsel, Burlaku, Bulat, Küspert, Christopoulos (71. Olmes), Fröhlich, ÖZ, Sammer (83. Schaller), Zeh, Agridiotis, Komm (77.Koch).
TSV Kirchenlaibach: Obwandner, Dadder, Kastner (60. .M. Kaufmann), Knappe, Zimmermann, Hader (88. Kastl), Sendelbeck, Höreth (65. Th.Kaufmann), Ruder, Grauberger, Mayer.

Tore: 0:1 (29.) Ruder, 1:1 (53./Foulelfmeter) Küspert, 1:2 (62.) Mayer - SR: Panzer(FC Bischberg) - Zuschauer: 90 - Rot: (87.) Agridiotis (SG/Foulspiel als letzter Mann)

Eine unnötige 1:2-Heimniederlage musste die SG Regnitzlosau im Spiel gegen Spitzenreiter TSV Kirchenlaibach hinnehmen. Die ersatzgeschwächte SG hielt das Match über lange Zeit offen.

Die cleveren Gäste gingen durch ihren Torjäger Ruder in der 29. Minute in Führung, SG-Torhüter Himsel sah dabei nicht gut aus. Die SG war nur kurze Zeit geschockt. Angetrieben von Spielmacher Christopoulos, drängte sie die Gäste in die Defensive, zwingende Tormöglichkeiten gab es aber nicht. Nach der Pause gab es ein Foul an Küspert im Gästestrafraum, den fälligen Elfmeter verwandelte der Gefoulte selbst. (52.). Die Gäste reagierten prompt. Mayer spielte zwei SG-Abwehrspieler aus, zog aus 20 Metern halblinks ab und traf genau ins rechte Toreck zum 1:2. In der Folgezeit warf die SG vergeblich alles nach vorn.
Die Zuschauer sahen ein bis zum Schluss spannendes Spiel, das in einem Remis einen gerechten Ausgang gehabt hätte. Auffälligste Spieler der Gäste waren Mayer, Hader und Ruder.

Fußball

Schiedsrichter

Pflichtversammlung

Am Montag findet um 19.30 Uhr findet im Schützenhaus in Weiden die monatliche Pflichtversammlung statt.

Tischtennis

Klassenerhalt und Landesligaaufstieg

Neusorg. Was für ein Jubel bei der Tischtennissparte des SV Neusorg. Die erste Damenmannschaft gewann das Relegationsspiel gegen CVJM Lauf mit 8:5 und sicherte sich damit den Klassenerhalt in der Bayernliga Nord. Nur wenige Stunden später stand der nächste Neusorger Erfolg an diesem Wochenende fest: Die zweite Mannschaft gewann beim TV Altdorf mit 8:4 und schaffte damit erstmals den Aufstieg in die Landesliga. Bericht folgt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.