Statt Patienten jetzt Schüler

Aus dem Neustädter Krankenhaus wird bis zum Jahresende endgültig ein medizinischer Bildungsstandort. Die Akademie NEW Life der Kliniken Nordoberpfalz AG beinhaltet zahlreiche Fachschulen mit insgesamt 300 Schülern und hält 30 Plätze für Weiterbildungsmaßnahmen vor.

Laut Vorstand Josef Götz ist die Zentralisierung der Schulen auf dem Felixberg abgeschlossen. Die beiden Krankenpflegeschulen Weiden und Tirschenreuth sind bereits nach Neustadt umgezogen. Am 1. Oktober startet der neue Kurs. Weitere Bildungsstätten sind die Kinderkrankenpflegeschule, die Krankenpflegehilfeschule und die BRK-Altenpflegeschule.

Hinzu kommen noch jede Menge Weiterbildungsmaßnahmen: Anästhesie und Intensiv, OP-technische Assistenten, Hygienefachkräfte und Sterilgut-Assistenten sowie die umfassene Aus und Weiterbildung für Gesundheitsberufe. Noch in der Planung befindet sich die Ausbildung medizintechnischer Radiologie-Assistenten. Hier gibt es einen Engpass in ganz Bayern. Der Start ist für 2015 angepeilt.

Die Kliniken Nordoberpfalz AG hat nach den Angaben von Götz einen Millionenbetrag in die Akademie NEW Life investiert. (ms)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.