25.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Stockwurst am Lagerfeuer

Stockwurst am Lagerfeuer (sak) Eine Wanderung mit anschließendem Stockwurstgrillen unternahm die Werkvolkkapelle Schlicht. Fast 40 Teilnehmer zogen im Schlichter Schulhof los und dann durch Wald, Wiesen und Fluren. Das Wetter hielt, was es versprach, nämlich strahlenden Sonnenschein. Nach der Wanderung ging es zum unteren Kagerhof, wo Eltern und Anwohner bereits warteten. Die Familien Bauer und Geier hatten am Grillplatz Bänke, Getränke, Semmeln und Stockwürste vorbereitet. Das Lagerfeuer war angeschürt
von Sabine KredlerProfil

Eine Wanderung mit anschließendem Stockwurstgrillen unternahm die Werkvolkkapelle Schlicht. Fast 40 Teilnehmer zogen im Schlichter Schulhof los und dann durch Wald, Wiesen und Fluren. Das Wetter hielt, was es versprach, nämlich strahlenden Sonnenschein. Nach der Wanderung ging es zum unteren Kagerhof, wo Eltern und Anwohner bereits warteten. Die Familien Bauer und Geier hatten am Grillplatz Bänke, Getränke, Semmeln und Stockwürste vorbereitet. Das Lagerfeuer war angeschürt und so konnte jeder seine aufgespießte Wurst grillen - ein Riesenspaß besonders für die Kinder. Bild: sak

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.