Studienfahrt nach Südböhmen
Volkshochschule

Tirschenreuth/Erbendorf. Unter dem Motto "Spurensuche in Südböhmen: Schloss Blatná, Písek und ein bisschen Schwejk" bietet die Volkshochschule am Dienstag, 7. Mai, eine Tagesfahrt unter Leitung von Rainer Christoph an.

Auf dem Programm steht eine Stadtführung in Písek, im Mittelalter eine der reichsten böhmischen Städte. Der Ort wurde im 13. Jahrhundert an einem Handelsweg von Bayern nach Prag gegründet und liegt malerisch an beiden Seiten des Flusses Otava. Auf der Hinfahrt wird außerdem die ehemalige gotische Wasserburg Blatná besichtigt.

Abfahrt ist um 6.45 Uhr in Tirschenreuth, 7.10 Uhr in Altenstadt/WN und 7.20 Uhr in Waldau. Bei Bedarf ist auch der Zustieg in Erbendorf möglich. Die Rückkehr ist für etwa 19 Uhr in Tirschenreuth geplant. Im Preis von 45 Euro sind Busfahrt und Reiseleitung sowie die Schloss- und Stadtführung enthalten.

Anmeldung und Informationen bei der Volkshochschule, Telefon 09631/88-205, Fax 09631/88-306, E-Mail vhs@tirschenreuth.de, Internet www.vhs-tirschenreuth.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.