SV-Wanderer im Thüringer Schiefergebirge

Wanderführer Gerhard Riedl vom SV hat sich für die Herbstwanderung ein besonderes Programm ausgedacht. Der Weg führt diesmal in das Thüringer Schiefergebirge. Nach der Ankunft im Gasthof "Thüringer Hof" in Ziegenrück geht es am ersten Tag über eine Strecke von ungefähr 15 Kilometer über Ottermühle, Altenbeuthen und Teufelskanzel zurück nach Ziegenrück. Am zweiten Tag führt der Weg über Portenschmiede, Bockfelsen, Linkenmühle und Paska.

Am letzten Tag starten die Wanderfreunde von der Hohenwarte "Staumauer" nach Oberbecken.Geplant ist auch eine mehrstündige Stauseerundfahrt. Anmeldungen sind bis 18. September bei Riedl, Telefon 0160/1271022, möglich. Besprechung für die Teilnehmer ist am Donnerstag, 11. September, um 19.30 Uhr im Sportheim in Mitteldorf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.