Tanzgirls fiebern dem Auftritt entgegen
Vereine

Grafenwöhr. (mor) Als "Tanzzwerge", "Tanzmäuse" "Tanzgirls" "Die verrückten Tanzhühner" und "Die Großen" wirbeln sie durch die Trainingsräume im Sportpark. Insgesamt 90 Mädchen im Alter von 4 bis 16 Jahren haben ihre Freude und ihren Spaß an Musik, Rhythmus, Bewegung und perfekter Choreographie.

Tina Neuber, Sarah Altmann und Judith Eckert betreuen die Tanzgruppen der Sportvereinigung TuS/DJK und trainieren die Mädchen. Derzeit steht die Vorbereitung für den großen Tanzabend, der am 22.und 23. Juni im Jugendheim stattfinden wird, auf dem Programm.

Bereits vergangenes Jahr präsentierten die Tänzerinnen einen grandiosen Auftritt. Mit Tänzen zu Schlagern und zu verschiedenen Musical-Liedern wollen die Girls die letztjährige Präsentation nochmals übertreffen.

Eine perfekte Show kostet natürlich Geld für Bühne, Technik, Beleuchtung, Shirts, Kleider und Kostüme. Einen Sponsor fanden die Mädchen in der Raiffeisenbank Grafenwöhr-Kirchenthumbach. Direktor Herbert Meier freute sich über das Engagement und den Feuereifer der jungen Tänzerinnen und überreichte einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Tina Neuber und das junge Team bedankte sich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.