Tennis: B-Meisterschaft in Neunkirchen
Geglückte Neuauflage

Parallel zum Oberpfalz-Cup in Regensburg fanden auf der Anlage der TG Neunkirchen die B-Bezirksmeisterschaften im Tennis statt. 53 Teilnehmer kämpften in 5 Konkurrenzen (Damen, Herren, Herren 30, Herren 50, Herren 60) um wertvolle LK-Punkte.

"Es herrschte eine sehr gute Stimmung - die Neuauflage der Bezirksmeisterschaften B ist somit geglückt", meinte TGN-Vorsitzender Uwe Dressel. Alle Sieger im Überblick:

Damen: 1. Paula Luber (Schanzl Amberg), 2. Laura Mähler (RB Regensburg), 3. Carolin Beck (TC RB Regensburg) und Alisa Schiekofer (TC Kümmersbruck).

Herren: 1. Philipp Wurzer (TGN), 2. Christoph Tafelmeier (TGN), 3. Thomas Ludwig (DJK Weiden) und Florian Meißner (SpVgg Schirmitz).

Herren 30: 1. Michael Wagner (TC Vilseck), 2. Christian Oestemer (TGN), 3. Fred Böckl (TC GR Weiden) und Matthias Reichel (TGN).

Herren 50: 1. Harald Koller (TC Eschenbach), 2. Michail Rakita (TC Am langen Steg), 3. Bernhard Puckl (DJK Weiden) und Richard Schwarzmeier (TGN).

Herren 60: 1. Eberhard Mühleisen (TC Kümmersbruck), 2. Ernst Gumpenberger (TC Kümmersbruck), 3. Manfred Holbaum (DJK Weiden) und Kurt Schmalz (TC Kümmersbruck).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.