Tennis: Bofinger und Isslinger siegen erneut beim Oberpfalz-Cup - Schmid neuer ...
Starker Auftritt der Titelverteidiger

Die Tennis-Bezirksmeisterschaften waren hart um kämpft. Unser Bild zeigt die Sieger der einzelnen Altersklassen mit Bezirksvorsitzendem Johannes Deppisch (links) und Ehrenvorsitzenden Egon Radler (rechts). Bild: ifg
Regensburg. (ifg) Hochklassige Finals und dominierende Regensburger - so lassen sich die mit 3100 Euro dotierten Tennis-Bezirksmeisterschaften um den "Oberpfalz-Cup" beschreiben. In fast allen Altersklassen marschierten die Favoriten durch. In drei Konkurrenzen behielten die Titelverteidiger die Oberhand.

Ihren Vorjahressieg wiederholte Adrienne Bofinger (TC RB Regensburg): Der Finaleinzug gelang ihr erst im Matchtiebreak, denn gegen Katharina Maier (TC GR Weiden) behielt sie beim 14:12 im entscheidenden Durchgang die Nerven. Im Endspiel bezwang die junge Regensburgerin die zweite Grün-Rot-Spielerin, Lena Widmann mit 6:3, 6:1. Im Damen-Doppel zeigten Widmann/Maier, dass sie auch gegen Bofinger gewinnen können - sie siegten mit 7:5, 6:1 gegen die Regensburgerin und Timea Tobiasova (TC Postkeller).

Einen neuen Sieger gibt es bei den Herren: Christian Schmid (2./TC RB Regensburg) dominierte das teilnehmerstärkste Feld. Im Finale revanchierte sich Schmid für die Halbfinalniederlage im vergangenen Jahr und bezwang mit 6:2, 6:2 den Vorjahressieger Radovan Kuchynka (1./TC RW Cham).
Die nahezu "rein Regensburger Angelegenheit" in der Altersklasse Herren 40 entschied wie im Vorjahr Ingo Isslinger (1./TC RB Regensburg) für sich. Durch einen 6:1, 6:1 Endspiel-Erfolg gegen Torsten Jahn (2./TC Maxhütte) blieb der Titel bei ihm. Ebenfalls die Nummer eins und zwei, Wolfgang Roidl (1./TC Maxhütte) und Michael Zablozki (TC RB Regensburg), zogen bei den Herren 50 ins Finale ein, Roidl gewann 6:1, 7:5. Ganz aus dem "geordneten Verlauf" fallen dafür die Damen 40: Alle gesetzten Spielerinnen schieden im ersten Match aus, als Siegerin vom Platz ging letztendlich Dorotee Engelhard (SG Post-Süd Regensburg).

Ergebnisse

Damen: Viertelfinale: Adrienne Bofinger (TC RB Regensburg) - Angelina Dimler (TC Amberg am Schanzl) 6:0, 6:2; Katharina Maier (TC GR Weiden) - Lena Ruppert (TC Amberg am Schanzl) 6:1, 7:5; Nona Ruppert (TC Amberg am Schanzl) - Kiara Traeger (TC RB Regensburg) 6:2, 6:1; Lena Widmann (TC GR Weiden) - Timea Tobiasova (TC Postkeller Weiden) 6:1, 6:0. Halbfinale: Bofinger - Maier 4:6, 6:2, 14:12; Widmann - N. Ruppert 6:1, 6:2. Finale: Bofinger - Widmann 6:3, 6:1.
Herren: Viertelfinale: Radovan Kuchynka (TC RW Cham) - Maximilian Ferstl (ASV Burglengenfeld) 6:1, 6:3; Martin Wieand (TC RB Regensburg) - Tobias Haimerl (ASV Burglengenfeld) 6:2, 6:4; Andreas Prechtl (ASV Burglengenfeld) - Matthias Schmidl (TC RB Regensburg) 6:3, 6:2; Christian Schmid (TC RB Regensburg) - Alexander Grau (TC am Schanzl) 6:0, 6:1. Halbfinale: Kuchynka - Wieand 4:6, 6:4, 10:3; Schmid - A. Prechtl 6:4, 6:0. Finale: Schmid - Kuchynka 6:2, 6:2.

Damen 40: Viertelfinale: Sigrun Wieand (SG PS Regensburg) - Ute Heitzer (SG Hohenschambach) 6:3, 6:2; Sabine Müller (SG PS Regensburg) - Silvia Huber-Obermeier (TB/ASV Regenstauf) 7:5, 6:2; Dorotee Engelhard - Irmgard Kramel (beide SG PS Regensburg) 6:0, 6:4; Marianne Seeliger (TC GR Weiden) - Bettina Eglseder (SG PS Regensburg) 6:4, 6:0. Halbfinale: Wieand - Müller 6:1, 7:6; Engelhard - Seeliger 6:2, 6:1. Finale: Engelhard - Wieand 6:1, 6:4.

Herren 40: Viertelfinale: Ingo Isslinger - Peter Müller (beide TC RB Regensburg) 6:1, 6:1; Jörg Schwinger (TC RB Regensburg) - Werner Kraupa (SV Höhenberg) 6:0, 6:0; Thomas Maier (TC GR Weiden) - Frank Gröschl (TC RB Regensburg) 3:6, 7:5, 10:8; Torsten Jahn (TC Maxhütte) - Andreas Pindl (1. RTK) 6:2, 6:2. Halbfinale: Isslinger - Schwinger 6:3, 6:1; Jahn - Maier 6:4, 6:1. Finale: Isslinger - Jahn 6:1, 6:1.
Herren 50: Viertelfinale: Wolfgang Roidl (TC Maxhütte) - Uwe Höhn (TC GR Weiden) 6:0, 6:3; Otto Seidl (TC RB Regensburg) - Hans Listl (MSC Pfatter) 6:1, 6:0; Franz Gross - Josef Hilz (beide MSC Pfatter) 6:1, 6:1; Michael Zablozki (TC RB Regensburg) - Ronald Traeger (TB/ASV Regenstauf) 6:0, 6:1. Halbfinale: Roidl - Seidl 6:3, 6:0; Zablozki - Gross 6:2, 6:1. Finale: Roidl - Zablozki 6:1, 7:5.

Damen-Doppel: Finale: Lena Widmann/Katharina Maier (beide TC GR) - Adrienne Bofinger (TC RB Regensburg)/Timea Tobiasova (TC Postkeller) 7:5, 6:1.

Herren-Doppel: Halbfinale: Kuchynka (TC RW Cham)/Patzanovsky (TC Amberg am Schanzl) - Isslinger/Schwinger (beideTC RB Regensburg) 7:6, 6:3; Schmid/Wieand (beide TC RB Regensburg) - Prechtl/Haimerl (beide Burglengenfeld) 6:1, 6:1. Finale: Schmid/Wieand - Kuchynka/Patzanovsky 6:3, 1:6, 12:10.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.