23.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Teublitzer Straßenlauf Oberpfalzmeisterschaft - WSV Nabburg bei Damen Zweiter Kerner wie im Vorjahr

von Redaktion OnetzProfil

Burglengenfeld. (prf) Die Langstreckenläufer kämpften beim 25. Naabtallauf des Lauftreffs Teublitz erstmals um die Oberpfalztitel im 10-Kilometer-Straßenlauf. Auf der neuen schnellen flachen Strecke verhinderte der heftige Wind und Schnürlregen allerdings Topzeiten der 134 angetreten Sportler.

Vorjahressieger Thomas Kerner vom TV Burglengenfeld stürmte mit neuer Bestzeit von 34:41 Minuten als neuer Oberpfalzmeister ins Ziel. Vizemeister und M-45-Sieger wurde wie 2012 Thomas Hanel vom LLC Marathon Regensburg (35:40). Erfreut war ein weiterer Burglengenfelder TV-Läufer. Michael Weber erkämpfte sich Bronze in der Gesamtwertung und den Titel in der M 35. Bereits als Gesamtneunter stürmte mit Michael Schaller ein weiterer Burglengenfelder ins Ziel. Er holte sich in 38:20 Minuten den Titel bei der Jugend. Mit knapp 40 Sekunden Vorsprung machten die Burglengenfelder ihren Triumph perfekt und gewannen die Teamwertung in 1:52:05 Stunden vor LLC Marathon Regensburg und dem ATSV Kallmünz.
Knapp war die Entscheidung bei Frauen. Hier musste sich die vom Start weg führende Andrea Lanzinger von der DJK Beucherling den Angriffen von Sabine Dollinger von der LG Passau erwehren. Abgekämpft aber erfreut finishte sie in 39:58 Minuten und hatte fünf Sekunden Vorsprung vor Dollinger. Als neue Titelträgerin der W 45 und Gesamtdritte der Oberpfalzwertung zeigte Silvia Greger von der LAG Schwandorf ein Toprennen. Einen weiteren Titel erlief sich ihre Teamkollegin Manuela Zeller in der W 40. Den Mannschaftstitel bei den Frauen gewann klar die LAG Schwandorf in 2:20:54 Stunden. Rang 2 ging an den WSV Nabburg.

Beim Hobbylauf über die 5 Kilometer sicherte sich Richard Gottschalk (Team Oberpfalz) den Sieg bei den Herren in 17:53 Minuten. Dicht dahinter stürmte Tobias Pirzer vom TV Burglengenfeld in 18:07 Minuten, knapp vor Daniel Heilmann (LT Schwandorf/18:10) ins Ziel. Eva Kummert (SV Amberg) ließ in 21:13 Minuten bei den Frauen nichts anbrennen und gewann sicher vor Silvia Kühn (WSV Nabburg).

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.