Thema lautet gesunder Schlaf
Hirschau

Hirschau.(u) Die Caritas-Sozialstation lädt die Bevölkerung für Freitag um 15 Uhr in den Unterrichtssaal des Stationsgebäudes, Marienstraße 2, zu einem Vortrag mit dem Thema "Gesunder und guter Schlaf" ein. Referentin ist die Lehrerin für Pflegeberufe, Schwester Hildegard Kohl.

Frauenbund feiert 50. Jubiläum

Hirschau.(u) Der Zweigverein des Katholischen Frauenbundes wird heuer 50 Jahre alt. Er wurde am 17. November 1963 auf Initiative des damaligen Stadtpfarrers Heinrich Röhrl gegründet. Der Vorstand hat sich dafür entschieden, den Geburtstag mit zwei Veranstaltungen zu feiern. Die erste, der Jubiläumsabend, findet am Freitag um 19 Uhr im Pfarrheim an der Kolpingstraße statt. Dazu sind nur die Frauenbundmitglieder eingeladen.

Die Festveranstaltung beginnt mit einer Bilderrückschau auf markante Ereignisse der Vereinsgeschichte. Als Höhepunkt des Abends führt die Gruppe "Die Ladenhüter" ein Theaterstück auf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Jubiläumsgottesdienst wird am Sonntag, 16. Juni, um 9 Uhr in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt gefeiert. Es schließt sich ein Festzug zum Pfarrheim an. Dort findet ein festlicher Empfang statt.

Schnaittenbach Gymnasium offene Ganztagsschule

Nabburg.Ein Informationsabend zur Ganztagsschule findet am 22. April, 19 Uhr, im Speiseraum des JAS-Gymnasiums ("Schmelleria") statt. Auch im Schuljahr 2013/14 wird es am Gymnasium Nabburg in Zusammenarbeit mit der gfi-Weiden das Angebot einer offenen Ganztagsschule geben. Für die Schüler der Ganztagsschule erweitert sich der "Lernort Schule" zu einem "Lebensraum Schule".

Die offene Ganztagsschule erfreut sich wegen der Flexibilität seit Jahren großer Beliebtheit. Offen deswegen, weil bei dieser Form die Eltern entscheiden, wie viele Tage man für die Kinder bucht und welche Tage das sein sollen und weil hier Kinder von Jahrgangsstufe 5 bis 10 angemeldet werden können. Für sie gilt der übliche Stundenplan, der durch die nachmittägliche Betreuungszeit mit Mittagessen, Erholung, Hausaufgabenzeit und Freizeit von Montag bis Donnerstag jeweils bis 16 Uhr ergänzt wird. Der Nachmittagsunterricht wird auf die gebuchte Betreuungszeit angerechnet.
Kinder in der gebundenen Ganztagsklasse ab Jahrgangsstufe 5 werden nach einem eigenen Stundenplan unterrichtet, der die Phasen des Lernens, des Übens und der Entspannung miteinander verbindet. Am Freitag endet der Unterricht, wie für alle anderen Schüler, um 12.50 Uhr. Auch der Quereinstieg in die gebundene Ganztagsklasse der Jahrgangsstufe 6 ist möglich. Das Angebot ist kostenlos, unabhängig davon, an wie vielen Wochentagen die Schüler teilnehmen. Die Anmeldung ist für ein Schuljahr verbindlich.

Alle, die eines dieser Betreuungsangebote in Anspruch nehmen wollen, können sich ab sofort (bis 10. Mai) im Sekretariat der Schule anmelden. Das JAS-Gymnasium Nabburg steht für weitere Auskünfte zur Verfügung (Tel. 0 94 33/2 04 80 oder www.jas-gymnasium.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.