22.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Tirschenreuth. Kurz notiert Möbel dringend gesucht

von Redaktion OnetzProfil

Trotz der Ferien brummt der gemeinnützige Second-Hand-Markt der Diakonie in der Falkenberger Straße 10 in Tirschenreuth. Kaum hat das Außenteam die Ware aus der kostenlosen Möbelspendenabholung ausgeladen, ist ein Teil auch schon wieder verkauft oder zumindest reserviert. Deshalb bittet das Diakonische Werk die Bevölkerung weiterhin um aktive Unterstützung des Sozialkaufhauses. Besonders gesucht werden im Augenblick Jugend- und Schlafzimmer sowie Kleinmöbel jeglicher Art. Die Artikel sollten gut erhalten und noch voll funktionsfähig sein, weil ansonsten dem Beschäftigungsprojekt nicht eingeplante Zusatzaufwendungen entstehen.

Der Verkauf im Sozialkaufhaus ist übrigens nicht an eine Mitgliedschaft oder die Vorlage von Sozialleistungsbescheiden gebunden. Die Öffnungszeiten der Ausstellungshalle in Tirschenreuth-West sind Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr. Nähere Informationen zum Angebot oder eine Terminvereinbarung zur Möbelbesichtigung sind im Werkhof unter der Telefonnummer 09631/600237 möglich.

Termine Sonnen können launisch sein

"Launische Sonnen" lautet das Thema heute, Freitag, um 22 Uhr in der Sternwarte der Kreisstadt. Peter Postler erklärt, dass nicht nur Menschen "launisch" sein können, sondern auch Sterne.

Nach den Vortrag über veränderliche Sterne folgt eine Führung durch die Sternwarte. Bei klarem Himmel Beobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte. Eintritt: 4/2,50 Euro.

Grundkurs Agrarbürofachfrau

Ein Informationsabend zum Grundkurs "Agrarbürofachfrau" bietet der Bayerische Bauernverband allen Interessenten am Freitag, 19. September, um 20 Uhr im Hotel Igel in Püchersreuth an. Der 17-tägige Lehrgang wird vom Bildungswerk des BBV ab November 2014 in Röthenbach und Almesbach durchgeführt.

Weitere Information an der Geschäftsstelle in Tirschenreuth unter Telefon 09631/703-80.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.