Tirschenreuth.
Volkshochschule Wanderreise ins Vierländereck

Unter dem Motto "Kultur und Natur pur im Vierländereck - Allgäu, Tirol, Südtirol und Schweiz" bietet die Volkshochschule vom 3. bis 6. Oktober eine Wanderreise unter der bewährten Leitung von Klaus Putzer an. Bei der Anreise werden die Wieskirche und das Schloss Hohenschwangau besichtigt.

Neben einer Stadt- und Schlossführung in Landeck stehen auch eine Fahrt nach Samnaun in der Schweiz und Mals im Vinschgau sowie eine Wanderung durch die mystische Klamm "Zammer Lochputz" in Tirol auf dem Programm. Auf dem Heimweg wird zudem das mittelalterliche Schloss Starkenberg bei Tarrenz besucht.

Im Reisepreis von 290 Euro sind enthalten: Busfahrt, drei Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel, Eintritt und Führung im Schloss Hohenschwangau, Stadt- und Schlossführung in Landeck, Eintritt und Führung im Schloss Starkenberg mit Bierprobe. Ein Informationsblatt kann bei der Volkshochschule angefordert werden, Telefon 09631/88-205, E-Mail: vhs@tirschenreuth.de, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.