13.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Traumergebnis für Uli Grötsch

Traumergebnis für Uli Grötsch Krummennaab. (stg) Uli Grötsch (Mitte) steht weiterhin an der Spitze des SPD-Unterbezirks Weiden-Neustadt-Tirschenreuth. Beim Parteitag in Krummennaab bestätigten die Genossen den 39-jährigen Bundestagsabgeordneten ohne Gegenstimme (64 Ja-Stimmen, 2 Enthaltungen) in seinem Amt als Vorsitzenden, das er vor zwei Jahren von Werner Schieder übernommen hatte. Neuer Stellvertreter ist Uli Roth (Zweiter von rechts, ebenfalls 64 Stimmen). Der Bürgermeister der Gemeinde Krumm
von Redaktion OnetzProfil

Krummennaab. (stg) Uli Grötsch (Mitte) steht weiterhin an der Spitze des SPD-Unterbezirks Weiden-Neustadt-Tirschenreuth. Beim Parteitag in Krummennaab bestätigten die Genossen den 39-jährigen Bundestagsabgeordneten ohne Gegenstimme (64 Ja-Stimmen, 2 Enthaltungen) in seinem Amt als Vorsitzenden, das er vor zwei Jahren von Werner Schieder übernommen hatte. Neuer Stellvertreter ist Uli Roth (Zweiter von rechts, ebenfalls 64 Stimmen). Der Bürgermeister der Gemeinde Krummennaab und stellvertretende Kreisvorsitzende im Landkreis Tirschenreuth folgt auf Sybille Bayer, die nicht mehr kandidiert hatte. Weitere Stellvertreter Grötschs bleiben Landtagsabgeordnete Annette Karl (Zweite von links, 66 Stimmen) sowie Herbert Schmid (links, 64, stellvertretender Vorsitzender des Stadtverbandes Weiden). Zu den Gratulanten gehörte Unterbezirks-Geschäftsführerin Gisela Birner (rechts), die Schriftführerin bleibt. Bild: stg

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp