12.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

TSV Neudorf lässt zu viele Chancen liegen

von Redaktion OnetzProfil

Neudorf. (vma) Ein alt bekanntes Team beim TSV Neudorf: Am Samstag (16 Uhr) empfangen die Fußballerinnen des TSV Neudorf in der Landesliga Nord den SV Frensdorf .

Gegen die Gäste aus Oberfranken konnten die Neudorferinnen bereits in ihrer ersten Landesligasaison einen Sieg einfahren. Natürlich will der TSV die ersten Punkte holen, dazu muss er aber die Chancen konsequenter verwerten, als zuletzt gegen den Post SV Nürnberg am vergangenen Wochenende wiederholen. "Letzte Woche waren wir über weite Strecken die spielkontrollierende Mannschaft und haben den Auftaktsieg leichtfertig verschenkt", blickt Trainer Michael Marquordt zurück. "Dies müssen wir dieses Wochenende mit mehr Effektivität im Sechzehner besser machen." Für das Heimspiel steht dem Trainer der komplette Kader zur Verfügung.

Die zweite Mannschaft hat ebenfalls ein Heimspiel. Um 14.15 Uhr ist der TSV Theuern III zu Gast.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp