Unbekannter lässt Laster losrollen
Polizeibericht

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Gefährlichen Blödsinn trieb ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 12.50 und 13.15 Uhr im Stadtteil Kauerhof. Innerhalb eines Grundstücks in der Straße Auf der Höhe stand ein nicht zugelassener Lkw. Der Täter stieg in das unversperrte Fahrzeug, löste die Handbremse und nahm den eingelegten Gang heraus. Die Unterlegkeile unter den Rädern entfernte er.

Der weiße Iveco, Typ Turbo Daily, nahm Fahrt auf, rollte auf die Straße hinaus und stieß gegenüber an einen Gartenzaun. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 400 Euro. Die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg bittet nun um Hinweise.

Motorrad rutscht unter Leitplanke

Sulzbach-Rosenberg. (gw) Mit einer leichten Verletzung am Knie kam ein 34-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen davon. Auf dem Abfahrtsast der B 85 nach Siebeneichen geriet er ins Bankett rechts neben der Fahrbahn und stürzte. Das Motorrad rutschte unter die Leitplanke und wurde auf der linken Seite verkratzt.

Unfallflucht am Gästeparkplatz

Sulzbach-Rosenberg. (gw) "Na dann Mahlzeit": Während sich ein BMW-Fahrer am Sonntagmittag in einer Gaststätte im Ortsteil Feuerhof stärkte, fuhr ein Unbekannter draußen auf dem Parkplatz sein Auto an. Um Hinweise auf den Unfallverursacher bittet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg, Tel. 09661/ 87 44-0.

Kulturtipp

Uschi Brauner stellt bei Kunst AG aus

Sulzbach-Rosenberg. (ge) Der grüne Innenhof des St-Anna-Krankenhauses wird ab Freitag, 5. September, belebt mit Keramikfiguren von Uschi Brauner. Zwischen üppigen Grünpflanzen kann man dort bis Ende Oktober verschiedenste Skulpturen entdecken.

Die Künstlerin ist in ihrer Heimatstadt Sulzbach-Rosenberg in erster Linie durch verschiedene Ausstellungen mit Zeichnungen und Gemälden bekannt, fertigt seit einiger Zeit aber auch Figürliches aus Keramik.

Im von allen Seiten einsehbaren Innenhof des St-Anna-Krankenhauses bietet die Kunst AG diesen Werken nun ein würdiges Umfeld und hofft, Patienten und allen Kunstinteressierten damit eine Freude zu machen. Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 4. September, um 18.30 Uhr im Erdgeschoss des St-Anna-Krankenhauses.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.