Unterhaltung mit Lerneffekt
Im Blickpunkt

Eschenbach. (stg) Viel erleben konnten die Mädchen und Buben der 5. Klassen des Gymnasiums beim gemeinsamen Leseabend: Spaß am Lesen zu entdecken und mit einem Autor ins Gespräch zu kommen - das waren die Ziele der Veranstaltung, die maßgeblich von dem 16-köpfigen Tutoren-Team um Betreuungslehrkraft Susanne Vonhoff gestaltet wurde.

Auf Vermittlung von Buchhändler Eckhard Bodner aus Pressath und unterstützt durch die Raiffeisenbank Weiden sowie den Friedrich-Bödecker-Kreis konnte auch ein bekannter Kinder- und Jugendbuchautor begrüßt werden: Fabian Lenk las den interessierten Mädchen und Jungen vor und sorgte für jede Menge Unterhaltung. Lenk ist unter anderem für seine Reihe "Die Schatzjäger" bekannt: Auch in Eschenbach begleiteten die Kinder die jungen Hauptfiguren - an Bord eines gigantischen Kreuzfahrtschiffes - Fenja, Nick und Luca zu spannenden Schauplätzen auf der ganzen Welt.

Bereits vor der Lesung gab es für die Schüler zeitgleich in kleinen Gruppen verschiedene Spiele und auch ein Quiz, die allesamt mit der deutschen Sprache oder mit Literatur im Allgemeinen zu tun hatten. Einen positiven Effekt erhoffen sich die Organisatoren von dieser Veranstaltung auch für den Vorlesewettbewerb, der dann in der 6. Klasse auf dem "Stundenplan" steht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.