14.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Urlaubstouren durch den Landkreis Tipps und Termine

von Redaktion OnetzProfil

Schwandorf. In Zusammenarbeit mit den frischgebackenen Gästeführern des Oberpfälzer Waldes hat die Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald klassische Bustouren für Urlaubsgäste, Gruppen und Vereine entwickelt. "An einem Tag die Schönheiten der Region näher bringen" - so lautet das Motto dieser Touren.

Die Tour "Landkreis Schwandorf - von den Gipfeln bis zum Seenland" gibt Einblicke in Geschichte, Kultur, Natur, Freizeitspaß und Kulinarik des Landkreises Schwandorf. Auf dem Programm stehen der Goldlehrpfad bei Oberviechtach, das verlassene Dorf Bügellohe bei Schönsee, die Burg Trausnitz im malerischen Pfreimdtal, das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, das Oberpfälzer Seenland und die mittelalterliche Stadt Burglengenfeld. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.oberpfaelzerwald.de/gaestefuehrer. Hier ist auch die neue Gästeführer-Broschüre herunterzuladen oder zu bestellen.

Freie Plätze bei Zeltlagerwoche

Schwandorf. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Diözesanverband Regensburg veranstaltet auch in diesem Jahr das beliebte Kinderzeltlager für die Jahrgänge 2001 bis 2004 auf dem Voithenberg bei Furth im Wald. Es steht unter dem Motto "Piraten, hisst die Segel!" In der Zeltlagerwoche vom 17. bis 24. August sind für Kurzentschlossene noch Plätze frei. Die Kosten pro Kind belaufen sich auf 150 Euro, jedes weitere Geschwisterkind zahlt 110 Euro. Im Betrag sind die Betreuung, Vollverpflegung und Materialkosten enthalten. Anmeldung ist möglich unter www.bdkj-kinderzeltlager.de oder Telefon 0941/597 2296.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp