27.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Viel Spaß im Bayernpark Ferienprogramm

In den Bayernpark Reisbach führte die Ferienfahrt der Jungen Union. Die Buben und Mädchen und ihre erwachsenen Begleiter genossen einen erlebnisreichen Tag. Bild: mor
von Redaktion OnetzProfil

Grafenwöhr. (mor) Spaß und Action hatten die Kinder und Jugendlichen bei der Ferienfahrt der Jungen Union in den Bayernpark. Der Bus für diese Ferientour in den Bayerischen Wald war ausgebucht. Tanja Pscherer hatte alles organisiert und begleitete zusammen mit stellvertretender JU-Vorsitzender Viktoria Wächter, Marina Placzek und weiteren Vorstandsmitgliedern die Gruppe. Wurst- und Käsesemmeln, Kuchen, Gummibärchen und Getränke gab's auf der Anreise nach Reisbach zur Stärkung.

In kleinen Gruppen wurde das Freizeitparadies erkundet. Es gab Attraktionen in Hülle und Fülle: Wildwasser-Bahn, Freischütz-Achterbahn mit zwei Loopings für die Großen und die Tausendfüßler-Achterbahn für die Kleinen und viele weitere Stationen sorgten für Abwechslung.

Mit dem Dampfer ging's am Märchenschloss vorbei. Im Zoo des Parks konnten Luchse, Steinböcke, Zwergziegen, Hirsche und Rehe beobachtet werden. Spannend war die Vorführung der Greifvögel. Auch das Wetter spielte gut mit und an den Kiosken wurde Verpflegung zu familienfreundlichen Preisen angeboten.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.