Vilstalschützen Emhof vergeben ihre Titel
Die Kür der Meister

Die Würdenträger der Emhofer Schützen (von links): Olga Beer, Hermann Höfle, Schützenkönig Christian Weigert, Peter Werner, Schützenliesl Barbara Schönfeld, Jugendkönig und Gewinner des Vereinswanderpokals Fabian Simon, Maurice Simon, Manuela Scheuerer, Theo Hummel. Bild: pop
Königsschießen und Vereinsmeisterschaft bildeten den Höhepunkt des Vereinsjahres bei den Vilstalschützen.

Durchwegs zufrieden blickten die Mitglieder mit ihrer Schützenmeisterin Barbara Schönfeld auf die abgelaufene Saison zurück. "Besonders erfreulich", so Barbara Schönfeld, "ist ein Wiedererstarken der Jugend." Dies zeigte sich heuer bei der Marktmeisterschaft in Winbuch, bei der die Vilstalschützen nicht nur viele Einzel- und Mannschaftstitel, sondern auch den Wanderpokal nach Emhof holten. Beim Jugend-Ranglistenschießen des Oberpfälzer Schützenbundes starteten einige Nachwuchsschützen aus Emhof in der Luftpistolenmannschaft des Schützengaus Burglengenfeld und hatten so einen maßgeblichen Anteil am ersten Platz des Schützengaus.

Neuer Jugendkönig wurde Fabian Simon mit einem 148,6-Teiler. Ihm stehen Peter Werner und Maurice Simon als Ritter zur Seite. Den Titel der Schützenliesl erkämpfte sich Barbara Schönfeld (110-Teiler). 1. Ritterin wurde Olga Beer, 2. Ritterin Manuela Scheuerer. Schützenkönig ist für ein Jahr Christian Weigert. Er schoss einen 159-Teiler. 1. Ritter wurde Theo Hummel, 2. Ritter Hermann Höfle. Den Vereinswanderpokal sicherte sich Fabian Simon (203,4 Teiler).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.