Vohenstrauß.
Franz Kohl geht mit 150 Euro heim

(dob) Zu einer Hochburg des Schafkopfs verwandelten Kartler aus der gesamten Region am Freitagabend die Aula der Mittelschule. 132 Kartenfreunde folgten der Einladung des Elternbeirates. Am Ende stand mit 130 Punkten Franz Kohl aus Windischeschenbach auf dem Siegerpotest. Rektor Alfons Raab überreichte ihm 150 Euro Siegprämie. Mit 124 Punkten erhielt Stefan Uebelacker aus Vohenstrauß 100 Euro. Als Drittplatzierter nahm Franz Hermann aus Schwandorf mit 116 Punkten 50 Euro entgegen. Einen Kasten Bier und eine Brotzeit gab es als Trostpreis für Hermann Hilburger aus Muglhof mit 31 Punkten. Raab dankte den vielen Spendern für die vielfältigen Sachpreise. Kein Besucher ging mit leeren Händen heim.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.